H. Moser & Cie.

H. Moser & Cie.

Ich gebe zu, das wäre ein grossartiges Geschenk für mich selbst. Wenn ich mir diese Moser Monard – nicht ganz uneigennützig – als Teil meiner eigenen Garderobe vorstelle, begeistert mich besonders die Farbe des Zifferblatts. Der erdige Ton wirkt warm und einladend und passt zu vielen meiner Lieblingsstücke. Ganz abgesehen vom Gehäuse, das aussergewöhnlich gut zum Zifferblatt mit den klaren Linien und dem glatten Schliff passt. Die Moser ist nicht nur von Hand gemacht, sie wird auch von Hand aufgezogen und hat eine Gangreserve von sieben Tagen. Mit dieser Uhr kann man nichts falsch machen. Sie strahlt subtile Sinnlichkeit und Qualität aus, und wer sie am Handgelenk trägt, wird Respekt ernten. Monard von Moser. Rotgold (18ct), mit rotgoldfarbenem Zifferblatt, Handaufzugswerk, 7 Tagen Gangreserve, Glasboden. Limitiert auf 30 Stück.